Home / Badezimmer / 15 Ideen zum Beschichten der Wände Badezimmers ohne Fliesen

15 Ideen zum Beschichten der Wände Badezimmers ohne Fliesen

Die Fliese im Bad war schon immer die Beschichtung par excellence: Wasserdicht, wirtschaftlich, widerstandsfähig und sehr vielseitig. So bleibt es wahrscheinlich immer, aber das bedeutet nicht, dass es keine anderen Alternativen gibt, um die Wände eines Badezimmers zu beschichten und zu dekorieren. Von der Bemalung über Tapeten bis hin zu anderen Materialien wie Holz oder Beton werden heute auch die Wände der Bäder ohne Fliesen belegt. Komm mit mir und entdecke diese 15 Ideen, um die Wände eines Badezimmers ohne Fliesen zu bedecken, die ich vorbereitet habe.

Holz und Farbe

15 Ideen zum Beschichten der Wände Badezimmers ohne Fliesen

Zwei Materialien, die sich perfekt kombinieren lassen und durch die immense Vielfalt ihrer Oberflächen und Kombinationsmöglichkeiten für jeden Raum die passende Umgebung schaffen. Die Kunststofffarbe ist wasserdicht und heute finden wir auch Holz, das speziell für diese Umgebungen hergestellt wurde.

Beton

15 Ideen zum Beschichten der Wände Badezimmers ohne Fliesen

Raw, mit Cola, poliert, gefärbt … Der Beton als Finish hat auch seinen kleinen Buchstaben von Abschlüssen, unter denen wir wählen können, um verschiedene Designs von Badezimmern zu erstellen. Ein poröses und saugfähiges Material, das überraschenderweise in letzter Zeit in Mode gekommen ist.

Mikrozement

15 Ideen zum Beschichten der Wände Badezimmers ohne Fliesen

Es hat eine ähnliche Oberfläche wie Beton, aber das Mikrozement ist ein Mörtel, bei dem eine sehr dünne Schicht auf die Wände aufgetragen wird, wodurch eine unhöfliche und industrielle Ästhetik entsteht, obwohl wir auch minimalistische Badezimmer schaffen können. Es trocknet sehr schnell und wird wie jeder andere Mörtel aufgetragen, aber Sie müssen vorsichtig damit sein, da eine so dünne Schicht, wenn die Basis, auf der es aufgetragen wird, nicht fest ist, wird es wahrscheinlich irgendwo brechen und bald werden wir mehrere Risse haben an der Oberfläche.

Holz und Metall

15 Ideen zum Beschichten der Wände Badezimmers ohne Fliesen

Andere Materialien, die sehr gut kombinieren und mit denen wir die Wände der Badezimmer ohne Fliesen bedecken können. Sie sind nicht so funktional wie die Keramik, die wasserdicht ist, da das Holz das Wasser ansaugt und anschwillt, wenn es nicht vorbereitet ist, und das Metall, wenn es nicht rostfrei ist, wird es oxidieren, wo immer es in Kontakt mit dem Wasser kommt, aber mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen und das richtige Material, können wir sie perfekt verwenden, um die Wände des Badezimmers zu bedecken.

Tadelakt

15 Ideen zum Beschichten der Wände Badezimmers ohne Fliesen

Der Tadelakt ist ein sehr alter, jetzt verbesserter Mörtel-Typ, der auf Kalkbasis und anderen Komponenten hergestellt wird und dank Kalk eine wasserdichte, atmungsaktive und antibakterielle Oberfläche erhält, die ihn zu einem der Materialien schlechthin für Umgebungen mit Wasser macht und Feuchtigkeit. Auch in kleinen Bädern reichert sich mehr Feuchtigkeit an, ein gutes Material.

Mörtel und Farbe

15 Ideen zum Beschichten der Wände Badezimmers ohne Fliesen

Jeder Mörtel Zement oder sogar Zementkleber, dient zum Beschichten und Verputzen der Wände des Badezimmers. Nach dem Trocknen können Sie es so belassen wie es ist, oder eine Schicht Plastikfarbe auftragen, um Farbe und Undurchlässigkeit zu erhalten.

Zement

15 Ideen zum Beschichten der Wände Badezimmers ohne Fliesen

Zement ist eine der am häufigsten verwendeten und wirtschaftlichsten Beschichtungen. Nur ein bisschen Sand, Zement und Wasser, um eine perfekte Paste zu kreieren, um die Wände zu beschichten, hinterlässt ein rustikales und weites Finish, mit viel Persönlichkeit.

Hintergrundbild

15 Ideen zum Beschichten der Wände Badezimmers ohne Fliesen

Die Tapeten sind auch ein weiteres Material mit einer großen Auswahl an Oberflächen, die heute sehr für die Gestaltung von Bädern ohne Fliesen verwendet werden. Vinyl ist die Art von Papier, die wir brauchen, weil sie eine sehr dünne Kunststoffschicht auf dem Papier selbst haben, die es vor Feuchtigkeit, Flecken usw. schützt.

Mörser

15 Ideen zum Beschichten der Wände Badezimmers ohne Fliesen

Bevor wir ein Badezimmer sahen, in dem ein Mörtel aufgetragen wurde, um die Wände zu bedecken, wurde der Mörtel gestrichen. In diesem Fall sehen wir den Mörtel lebendig, natürlich und schaffen ein Badezimmer mit mediterranem Charakter.

Paneele

15 Ideen zum Beschichten der Wände Badezimmers ohne Fliesen

Heute haben wir viele Arten von Platten verfügbar, um die Badezimmerwände ohne Fliesen zu verkleiden. Verschiedene Imitationen, akustische und thermische Isolierung, Metall, Holz, verschiedene Kunststoffe, sogar Stoff und Steppdecken. Die Palette ist riesig und die Palette der angebotenen Ausführungen immens.

Holz

15 Ideen zum Beschichten der Wände Badezimmers ohne Fliesen

Wir können auch nur Holz verwenden. Egal, ob wir einen Boden mit dekorativen Leisten auf der Unterseite schaffen, um die restlichen Wände mit Laken zu bedecken, wie wir es im Badezimmer über diesen Linien sehen, oder auf jede andere Weise, die das Holz erlaubt, und es auch in der Lage zu lassen natürlich oder malen Sie es.

Mit Farbe

15 Ideen zum Beschichten der Wände Badezimmers ohne Fliesen

Es ist in der Regel eine wenig genutzte Option, da das Badezimmer ein Ort ist, wo es Wasser und Feuchtigkeit gibt und die Farbe nicht mitkommt, aber mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen und einer immer wasserdichten Plastikfarbe muss nichts passieren. Wenn wir die Farbe überdrüssig werden, können wir auch an einem Wochenende eine neue anwenden.

Stein

Ob in Form von Imitation, mit Platten oder in einem anderen Format, sowie Naturstein, die immense Anzahl von Steinmodellen gibt es auch eine andere Möglichkeit, die Bäder ohne Fliesen zu decken.

Glas

15 Ideen zum Beschichten der Wände Badezimmers ohne Fliesen

Ich meine nicht transparentes Glas wie das der Duschkabinen, sondern Glasscheiben, auf denen wir tausend und eine verschiedene Oberflächen finden können, die auf einer festen und widerstandsfähigen Basis platziert sind, um sie auf originelle Weise zu dekorieren die Wände des Badezimmers.

Mit Holzlatten

15 Ideen zum Beschichten der Wände Badezimmers ohne Fliesen

Grundsätzlich ist diese Möglichkeit, die Wände der Bäder ohne Fliesen zu verkleiden, Holz, das hatten wir vorher gesehen, aber hier können wir erkennen, was wir damit erreichen können. Das bedeutet nicht, dass wir nur Paletten oder Bretter verwenden können. Das Holz kann unter vielen anderen Formaten, die wir uns vorstellen können, in eine Wand aus hochmodernen Streifen verwandelt werden.

Praktisch jedes Material wird verwendet, um die Wände eines Badezimmers abzudecken, wenn geeignete Maßnahmen ergriffen werden. Natürlich ist Fliese immer noch die beste Option, da sie, wie ich schon sagte, Feuchtigkeit abweist, gut reinigt, nicht fleckig ist, haltbar und widerstandsfähig und auch ökonomisch und mit einer großen Menge an Oberflächen. Trotzdem, wenn Sie nicht in Ihrem Badezimmer Fliesen möchten, wie Sie sehen, haben Sie viele Möglichkeiten.

Was denkst du über diese Materialien? Haben Sie Fragen oder Anregungen? Ich werde mich freuen, in den Kommentaren zu lesen und Ihnen zu antworten.


Der vorherige Modern Badezimmer Dekoration in unserem Artikel mit dem Titel %ETIKET% werden zur Verfügung gestellt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *