Home / Deko Ideen / Der wesentliche Leitfaden für perfekte Beleuchtung

Der wesentliche Leitfaden für perfekte Beleuchtung

Beleuchtung: Es ist ungefähr so ​​wichtig wie es in jedem Wohnraum ist. Vielleicht wichtiger als Sie vielleicht denken. Wenn Sie nicht an Ihre Beleuchtung denken, kann es das gesamte Aussehen eines Raumes ruinieren, egal wie viel Sie für Dekoration und Ausstattung ausgeben. Die gute Nachricht ist, dass selbst wenn Sie einen Fehler machen, es einfach zu beheben ist.

Der wesentliche Leitfaden für perfekte Beleuchtung

In diesem Leitfaden werden wir einige Grundlagen des Genusses eines gut beleuchteten Raumes behandeln. Und wir werden sogar ein paar nützliche Tipps für ein gutes Maß einwerfen. Sind Sie bereit, Ihr Haus bestmöglich zu beleuchten? Dann lass uns gleich anfangen.

Natürliches Licht

Zuallererst ist es wichtig, die Arten von Licht zu verstehen, die Sie zu Hause haben. Beginnen wir mit natürlichem Licht. Es ist kostenlos; Es hilft bei Ihren Launen und wenn Sie Glück haben, hellt es Ihr Zimmer perfekt auf. Aber es ist nicht ohne Probleme. Ihre Qualität des natürlichen Lichts hängt sehr davon ab, wo Sie wohnen, wie groß Ihre Fenster sind und in welche Richtung Ihr Haus blickt.

Der wesentliche Leitfaden für perfekte Beleuchtung

Wenn Sie viel natürliches Licht haben und es zu viel wird, versuchen Sie es mit gefütterten Stofftüchern, wenn nötig. Sie können auch venezianisch oder verwenden Jalousienoder verwenden Sie eine Fensterbehandlung, um die Blendung zu reduzieren. Wenn Sie nicht genug natürliches Licht bekommen, gibt es ein paar clevere Tricks, die Sie verwenden können. Helle Vorhänge und Fensterbehandlungen können helfen, mehr Licht herein zu bringen, während viele Spiegel im Raum helfen können, den Ort aufzuhellen. In der Tat kann es ein erstaunlicher Effekt sein, wenn das natürliche Licht zu verschiedenen Tageszeiten von den Spiegeln reflektiert wird.

Feuerlicht

Feuerschein ist schön anzuschauen – besonders in einer warmen Winternacht. Es ist auch toll für Sommerabende, wenn Sie Kerzen benutzen können. Es ist atmosphärisch und bringt das Gefühl von Wärme in den Raum. Und natürlich ist es unglaublich romantisch. Nichts geht über den warmen Komfort eines Offenes Feuer, umgeben von wenig Licht.

Der wesentliche Leitfaden für perfekte Beleuchtung

Sie haben auch viele Möglichkeiten, Ihre Verbrennungslichter auszugleichen. Auch hier funktionieren Spiegel gut und können dazu beitragen, dass Ihr Zimmer ein warmes Licht von Orange und Rot erhält. Und wenn Sie einen Kaminsims haben, ist es der perfekte Rahmen für ein schönes Kandelaber oder zwei. Sie können diese auch für eine elegante Begleitung zu einer Dinnerparty verwenden.

Allgemeine Beleuchtung

Jetzt werden wir zu dem steuerbaren Aspekt Ihrer Heimbeleuchtung kommen, und wir können beginnen, etwas wirklichen Spaß zu haben. Es gibt ein paar Kategorien zum Nachdenken. Ihre allgemeinen Lichter sind Ihre primären Beleuchtungsoptionen – die, die Sie verwenden, wenn Sie einen Raum betreten. Es ist am besten, diese so hell wie möglich zu haben, aber auch einen Dimmerschalter für sie zu haben, damit Sie die Stimmung eines Raumes im Handumdrehen verbessern können.

Der wesentliche Leitfaden für perfekte Beleuchtung

Es ist auch wichtig, nach Ihrem Farbschema Ausschau zu halten. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Möbel und Dekor so gut wie möglich aussehen, ist es eine gute Idee, einige der wichtigsten Punkte aufzunehmen. Es kann einen enormen Unterschied machen.

Arbeitsbeleuchtung

Es gibt viele Bereiche des Hauses, dass Sie hellere Lichter für Arbeitszwecke benötigen. Die Küche braucht zum Beispiel helle Streifen oder Strahler oder vielleicht einige fluoreszierende Glühbirnen, um zu sehen, was Sie tun. Es gibt einen guten Preis-Guide für Fluoro Glühbirnen bei Irgendeine Lampe wenn Sie mehr erfahren möchten. Sie brauchen auch helle Schreibtischlampen in Ihrem Büro, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten.

Der wesentliche Leitfaden für perfekte Beleuchtung

Vergessen Sie nicht, auch die Bereiche zu beleuchten, in denen Sie lesen. Es könnte zum Vergnügen sein, aber deine Augen werden hart arbeiten. Und wenn Sie kein starkes Licht haben, könnten Sie am Ende Ihre Augen belasten.

Umgebungslicht

Umgebungslicht kann dazu beitragen, den Ton eines Raumes zu bestimmen, und passt perfekt zu Ihrer allgemeinen Beleuchtung. Es ist dramatisch und kann so kühn oder so sanft sein, wie du es magst; zündet oft die Decke oder eine Wand statt eines Bodens an.

Der wesentliche Leitfaden für perfekte Beleuchtung

Es gibt einige interessante Ideen, die Sie verwenden können, wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen. Wandleuchten, die zur Decke zeigen, können eine große Wirkung haben, während Lichtstreifen als futuristischer Fries um die Oberseite Ihrer Wände fungieren können. Es ist großartig, dieses kleine zusätzliche Licht in einem dunkleren Raum hinzuzufügen, ohne alles andere zu überlasten.

Stimmungsvolle Beleuchtung

Als nächstes ist Ihre Stimmung Beleuchtung. Dies ist wichtig, um alle anderen Aspekte Ihres Raums zusammenzuführen, und ohne sie würden die Dinge grau aussehen. Denken Sie über Lampen, Farben und Schatten nach und nutzen Sie Layering, um das Auge auf verschiedene Ebenen zu lenken. Lampen sind natürlich wichtig, und Sie werden mit verschiedenen Stärken der Glühbirne spielen.

Der wesentliche Leitfaden für perfekte Beleuchtung

Wenn Sie eine Menge Lampen in Ihr Zimmer bringen wollen, achten Sie auf Kabel. Sie können unansehnlich sein und alles ruinieren gemütlicher Effekt Sie haben hart gearbeitet, um zu erreichen – und sie sind auch eine Stolperfalle. Haben Sie keine Angst, kleine Löcher in die Rückseite eines Beistelltisches zu bohren – oder sogar unter die Dielen, wenn Sie möchten. Sie werden alle Probleme mit Kabelschlepps beseitigen und sie vor Schäden schützen.

Akzentuierte Beleuchtung

Jetzt der letzte Schliff. Dies ist für die Hervorhebung der Bereiche des Hauses, die Sie sehen möchten. Kunstwerk oder Bilder an der Wand zum Beispiel, oder Skulpturen oder schöne Merkmale Ihres Hauses. Verwenden Sie Strahler, und stellen Sie sie auf eine hellere Helligkeit als Ihre Hintergrundbeleuchtung. Es muss knallen, um das Auge zu ziehen und Dinge hervorzuheben.

Der wesentliche Leitfaden für perfekte Beleuchtung

Eine andere Möglichkeit, Akzentbeleuchtung zu verwenden, besteht darin, große Mauerabschnitte zu zerlegen. Sie können Wandleuchten entlang der Strecke installieren, und es verwandelt eine stumpfe Wand in ein echtes Merkmal. Es ist auch nicht teuer, und wenn Sie ein gerahmtes Foto aufwerfen, das Sie selbst gemacht haben, ist es ein fantastisches Aussehen, für wenig bis keine Kosten.

Also, los gehts – unser Guide zu einem perfekt beleuchteten Raum. Wir hoffen, dass Sie einige gute Tipps bekommen haben und sie gut nutzen können. Lassen Sie uns wissen, wie Sie vorankommen, oder fühlen Sie sich frei, andere Tipps zu teilen, die Sie vielleicht haben.


Der vorherige Wohnzimmermöbel Ideen in unserem Artikel mit dem Titel %ETIKET% werden zur Verfügung gestellt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *