Pink Baby Room: 60 Erstaunliche Fotos und Inspirationen

Die Gestaltung eines Kinderzimmers ist eine ganz besondere Aufgabe, besonders wenn das Geschlecht des Kindes bereits definiert ist. Deshalb ist das Dekorieren einer der schönsten Momente während dieser Wartezeit.

Wenn es um das Schlafzimmer eines Mädchens geht, ist die erste Farbe, die in den Sinn kommt, rosa. Schließlich ist es eine Farbe, die Weiblichkeit und Zartheit in dem Vorschlag zeigt. Aber wir sollten die grundlegenden Tipps für die Einstellung dieses Raumes nicht vergessen.

Es gibt viele Kombinationsmöglichkeiten und es ist möglich, von der klassischen Rose mit Weiß zu den kreativsten wie Grau, Blau, Grün und Gelb zu verwenden. Denken Sie daran, dass die besten Optionen für weiche Farben sind, die Ruhe in den Raum bringen.

Pink und weiß Babyzimmer

Rosa und Weiß ist die bevorzugte und am meisten verwendete Kombination in der Dekoration der Zimmer für weibliche Babys. Das Weiß gibt die Amplitude und das Rosa bringt die Lebendigkeit, die jedes Kinderzimmer braucht. Es ist möglich, sehr helle und zartrosa oder dunklere Rosatöne, wie Rosa, zu wählen. Es hängt vom persönlichen Geschmack und der Intensität ab, die Sie mit dem Vorschlag wünschen. Wichtig ist, mit beiden Farben zu spielen und eine Balance zu erreichen.

Abbildung 1 – Die weiße Basis des Raumes begrüßte die Details in rosa Farbe.

Bild 2 – Babyzimmer rosa und weiß.

Babyzimmer rosa und braun

Das Braun passt gut zum Rosa im Dekor der Umgebung, sollte aber mit Vorsicht verwendet werden, um das Kinderzimmer nicht zu voll und dunkel zu lassen. Es ist üblich, die Farbe in den Möbeln zu finden, da das Holz in einigen Fällen diese Farbe annehmen kann. Sie können es auf dekorative Objekte, Sessel, Tapeten und etc. verwenden.

Bild 3 – Rosa Kinderzimmer mit braunen Möbeln.

Babyzimmer rosa und grau

Grau ist eine interessante Farbe, die als Farbbasis der Schlafzimmerwände verwendet werden kann. Wenn Sie eine modernere Umgebung und ein nüchterneres Aussehen mögen, ist dies die ideale Lösung. Mischen Sie die Rose mit Tapeten, dekorativen Gegenständen, Sesseln, Teppichen, Vorhängen und anderen Gegenständen.

Bild 4 – Babyzimmer pink und grau.

In diesem Vorschlag fügt Grau dem Aussehen des Raums die nüchternsten Attribute hinzu. Die Rose wurde für die dekorativen Objekte wie den Korb, den runden Teppich, die Wiege der Wiege und die Gegenstände des Regals ausgewählt. Wenn Sie bereits ein Zimmer mit einer nüchternen Farbe haben, können Sie diese Alternative wählen, um der Umwelt mehr Leben zu bringen.

Babyzimmer rosa und beige

Das Beige hat mehr klassische Attribute und ist für diejenigen geeignet, die eine traditionellere Dekoration bevorzugen. Kann in Kombination mit nüchterneren Farben wie Grau und Weiß verwendet werden, um eine modernere Umgebung zu erhalten.

Abbildung 5 – Babyzimmer mit rosa Möbeln und beige Wand.

Babyzimmer rosa und grün

Grün ist eine weitere gefragte Farbe, die zum Rosa in Kinderzimmern passt, besonders in helleren Farbtönen wie grünem Wasser. Kann in modernen Zimmern oder Retro-Zimmern verwendet werden.

Abbildung 6 – Für diejenigen, die ein modernes Kinderzimmer mit der Kombination von Rosa und Grün suchen.

Bild 7 – Babyzimmer pink und grün.

Bild 8 – Die Kombination von Grün und Pink wird zierlich und läuft vom Gewöhnlichen ab.

Rosa und goldener Babyraum

Wählen Sie golden, um dem Kinderzimmer einen Hauch von Eleganz und Luxus zu verleihen. Wählen Sie bestimmte Punkte, um die Farbe anzuwenden, es kann auf Aufklebern, Fotorahmen, Bilderrahmen und sogar auf der Tapete sein. Wenn es die Farbe in dem Gemälde verwenden soll, ist das Ideal nicht zu missbrauchen.

Abbildung 9 – Die goldenen Details hinterlassen die eleganteste und charmanteste Luft im Kinderzimmer.

Bild 10 – Eine Idee ist es, die Wände aus rosa zu malen und die runden goldenen Sticker zu platzieren, was zu einer zarten Pappelwand führt.

Bild 11 – Schön, gemütlich, lustig und viel Persönlichkeit.

Rosa und lila Babyzimmer

Pink und Flieder sind in den Farben dicht und können in diesem Fall paarweise zu passenden Räumen verwendet werden. Hier sind einige Beispiele:

Bild 12 – Rosa und lila Bilderrahmen für das Babyzimmer.

Abbildung 13 – Zimmer, das die Flieder und das Rosa in der Dekoration kombiniert.

Mehr Bilder von rosa Babyzimmern

Erkunden Sie weiterhin die Auswahl an Empfehlungen für rosa Babyzimmer:

Bild 14 – Reite in einem rosa Schrank im Schlafzimmer.

Bild 15 – Die Tapete macht das Aussehen mehr Spaß im Raum.

Bild 16 – Accessoires wie Bettdecken, Tagesdecken und Bettlaken verleihen dem Raum eine rosige Note.

Abbildung 17 – Verwenden Sie helle Rosatöne für ein Babyzimmer.

Um ein ruhigeres und gemütlicheres Zimmer zu haben, ist es ideal, hellere Rosatöne zu wählen. Vibrierendes Rosa kann Teil des Designs sein, sollte aber mit Vorsicht verwendet werden.

Bild 18 – Babyzimmer mit Ballett Thema.

Die Wahl eines Themas ist ideal zum Komponieren mit Farbe. In diesem Vorschlag gewann der Raum eine Tapete mit Ballerina Prints und Puppen an der Wand hängen.

Bild 19 – Die Drucke nehmen die verspielte Luft im Raum auf.

Ein großartiges Beispiel für die Kombination von Drucken zwischen dekorativen Objekten und Tapeten. Dies ist ein Vorteil, wenn Sie sich für personalisierte Artikel und Materialien entscheiden.

Bild 20 – Um die Luft spielerischer zu gestalten, schmücken Schmetterlingsmobile den Raum.

Bild 21 – Babyzimmer mit rosa Schrank.

Bild 22 – Eine Farbkombination ist ein Ausweg aus dem traditionellen Babyzimmer.

Abbildung 23 – Es ist möglich, dem Babyzimmer mit den dekorativen Gegenständen Persönlichkeit zu verleihen.

Bild 24 – Rosa Babyzimmer mit einfacher Dekoration.

Bild 25 – Wer es wagen möchte, kann in die kräftigsten Rosatöne investieren.

Bild 26 – Für Mütter Fashionistas – wählen Sie eine Vintage-Stil Chanel Dekoration und Luxus-Puppe.

Bild 27 – Mom’s Sessel kann mit weiblichen Prints aufgehängt werden.

Bild 28 – Rosa Babyzimmer mit Eulenverzierung.

Abbildung 29 – Geometrische Formen in diesem Babyzimmer.

Bild 30 – Rosa Babyzimmer mit Bärenthema.

Bild 31 – Zarte Babyzimmer.

Bild 32 – Achten Sie auf die Details für die Einstellung.

Abbildung 33 – Rosa Babyzimmer mit Baldachin.

Bild 34 – Babyzimmer mit rosa Teppich.

Abbildung 35 – Zimmer für Zwillinge mit rosa Dekoration.

Abbildung 36 – Rosa Babyzimmer mit Dekoration und skandinavischem Stil.

Bild 37 – Verwenden Sie eine gestreifte Tapete mit sanften Farben.

Abbildung 38 – Der Sessel garantiert den Charme dieser Umgebung.

Bild 39 – Babyzimmer mit hellrosa Dekoration.

Bild 40 – Babyzimmer mit pinkrosa Dekoration.

Bild 41 – Investieren Sie in zarte Drucke wie Puuh und Pied de Poule.

Bild 42 – Der Blumendruck ist feiner, um dem Vorschlag zu entsprechen.

Abbildung 43 – Rosa kann als Zweitfarbe von Raum, dekorativen Accessoires und Malerdetails erscheinen.

Bild 44 – Trauen Sie sich in den Ton der Rosa einzufügen Rosa Sessel in der Umwelt.

Abbildung 45 – Twin-Baby-Zimmer mit rosa und weiß-rosa Dekoration.

Abbildung 46 – Rosa Babyzimmer mit rustikalem Stil.

Abbildung 47 – Für diejenigen, die keinen neutralen Raum aufgeben, wetten Sie auf die Kombination von Pink und Dunkelgrau.

Bild 48 – Rosa Babyzimmer mit Ballett Thema.

Bild 49 – Wer das Zimmer mit einem Jungen teilen möchte, kann die Farben mischen, ohne die Umgebung sehr männlich oder weiblich zu verlassen.

Abbildung 50 – Rosa Babyzimmer im provenzalischen Stil.

Abbildung 51 – Der Kristallkronleuchter sieht in diesem Vorschlag wunderschön aus.

Abbildung 52 – Obwohl diskret, rosa und blau erscheinen in der Gärtnerei mit Vorherrschaft von Weiß.

Abbildung 53 – Babyzimmer rosa und blau Tiffany.

Bild 54 – Spielen Sie mit den Schattierungen von Pink.

Bild 55 – Blumen, Kronen und Drucke sind Themen, die sich auf das Mädchenzimmer beziehen.

Bild 56 – Wandaufkleber zum Zusammenstellen in pinker Raumdekoration.

Bild 57 – Wie wäre es mit diesen Wolken in die Dekoration?

Bild 58 – Babyzimmer pink und gelb.

Bild 59 – Großes rosa Babyzimmer.

Bild 60 – Trotz der weißen Möbel nehmen die Wand und einige Details der Komposition die Farbe Rosa an.

Bild 61 – Zimmer Prinzessin mit rosa Dekoration.

Bild 62 – Zarte Details für ein pinkes Babyzimmer.

Bild 63 – Zimmer mit vorherrschender Rose.