Home / Deko Ideen / Schwedische Landhausstil

Schwedische Landhausstil

Swedish Cottage Style – Angenommen, Sie lebten an einem Ort, an dem das Klima das ganze Jahr über kalt und bedeckt war. Würdest du dich nicht mit Licht aufmuntern wollen? Das ist genau das, was der schwedische Cottage-Stil für Ihren Lebensraum tun will!

Schwedischer Stil wurde in Amerika in der Mitte des 19. Jahrhunderts sehr modern, als viele Skandinavier in die Vereinigten Staaten einwanderten. Ironischerweise siedelten sich viele von ihnen im oberen Mittleren Westen an, wo das Klima dem am nächsten kam, was sie in Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark kannten. In einem Land mit kalten, grauen Wintern und kurzen Tagen reproduzierten sie ihre helle, luftige Dekoration in einem neuen Land.

Die erste Regel der schwedischen Häuschendekoration ist, luftig und blass zu denken, um so viel Licht wie möglich zu reflektieren. Es gibt viel Weiß, versetzt durch Pastellblau, aber keine anderen Farben an Wänden, Böden oder Leisten. Stattdessen werden blasses Grün, Lavendel, Gelb und Blau in Dekoration und Accessoires verwendet, um den Raum zu erhellen.

Schwedische Landhausstil

Wenn Sie jemals in einem Geschäft waren oder einen Katalog von IKEADann haben Sie eine gute Vorstellung davon, wie schwedische Möbel aussehen. Im Allgemeinen ist Holz leicht und Linien sind einfach und schmucklos. Natürliche Hölzer sind Birke, Erle, Kiefer und Buche. Sie können fleckig, gebleicht, gealtert oder in weiß, creme oder hellgrau bemalt sein. Manchmal sind die Möbel mit Schablonen verziert.

Tischplatten haben oft Kanten in Perlen oder Schnitzereien. Die Sofas sind typischerweise mit Holzrahmen mit gepolsterten Sitzen und losen Rückenkissen ausgestattet. Schonbezüge und lose Kissen erleichtern den kostengünstigen Wechsel der Optik.

Schwedische Landhausstil

Fußböden, wie Möbel, sind auch einfach und ohne viel Dekoration, obwohl wieder Schablonen verwendet werden können, um Formen oder Streifen zu schaffen. Bodenbelag ist auch in der Regel Holz, auch Distressed, gebleicht, gebeizt oder weiß getüncht. Teppichböden sollten einfach sein, solche einfachen blauen Teppiche mit flachem Flor oder losem Gewebe.

Fensterbehandlungen sind auch schlicht und einfach. Formen um Fenster herum können mit blassblau gestrichen werden und freigelassen werden, wenn die Privatsphäre kein Problem darstellt. Römische Farbtöne wären ein guter Weg, um etwas Privatsphäre zu gewährleisten. Die Schirme könnten von leichten Gardinen flankiert oder mit weißem Musselin oder Leinen drapiert werden.

Schwedische Landhausstil

Schwedische Cottage-Stil Schlafzimmer können lässig oder ziemlich formell sein. Ein weiß drapierter Baldachin, der von einer Krone oder Ringen hängt, könnte das Bett in Ihrem Zimmer krönen. Ein passendes gepolstertes Kopfteil würde das Aussehen beenden.

Die schlichte Eleganz dieses Stils macht es zum idealen Hintergrund für überraschende Elemente, die das Dekor beleben. Zum Beispiel könnte ein Schlafzimmer mit einer antiken Schatzkiste und einer einfachen Vase mit weißen Rosen abgeschlossen sein. Spiegel in jedem Raum bringen zusätzliche Lichtreflexion und halten das Kabinenfieber im Winter fern, indem Räume größer erscheinen.

Schwedische Landhausstil

Faux Framing ist ein einzigartiges Element des schwedischen Designs. Anstatt ein Bild in einen Rahmen zu stellen, malt man einfach einen Rahmen an die Wand und hängt das Bild hinein. Die einzige Vorsicht ist, dass Sie genau dort sind, wo Sie das Bild haben möchten.

Für diejenigen, die Ruhe mit einem Hauch von Überraschung lieben, kann schwedische Hütte die perfekte Einrichtung sein.

Schwedische Landhausstil

Schwedische Landhausstil

Schwedische Landhausstil

Schwedische Landhausstil

Schwedische Landhausstil

Schwedische Landhausstil


Der vorherige Wohnzimmermöbel Ideen in unserem Artikel mit dem Titel %ETIKET% werden zur Verfügung gestellt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *